Die Ausgangslage

Am 9. Dezember 2017 wurde der erste Teil des neuen Quartierzentrums Frie­sen­berg mit Coopfiliale, Pizzeria und Metz­ge­rei eröffnet. Doch auch im Sommer 2018 «tötelt» es noch immer auf dem Platz! Trotz grosser Kampagne einer Immo­bilien­firma stehen noch Laden­lo­kale leer. Der Detail­handel darbt und die Ver­mie­tung gestaltet sich schwierig. Offenbar wurden über 60 Bäcke­reien an­ge­fragt – und keine einzige konnte dazu bewegt werden, hier einen Bäckerei­laden zu eröffnen, wie es von Anfang an von der Bauträgerin FGZ geplant war.