Täglichbrot beantragt Konsultativabstimmung an der FGZ-GV

Täglichbrot beantragt Konsultativabstimmung an der FGZ-GV

An der Generalversammlung des Vereins Täglichbrot vom 16. April 2019 hat sich eine überwältigende Mehrheit der Anwesenden dafür ausgesprochen, dass die GV der FGZ zur Unterstützung des Projekts «Täglichbrot am Friesenberg» zu befragen sei.

Das Protokoll der Täglichbrot GV kann hier nachgelesen oder heruntergeladen werden. → Protokoll GV vom 16.4.2019 (PDF).

Sämtliche Materialien, die an der GV auszugsweise erläutert wurden (Businessplan, Finanzplan, Investitionsplan, Resultate Marktumfrage sowie den Absagebrief der FGZ auf das Gesuch um Unterstützung des Projekts) finden sich hier.

Der Vorstand des Vereins Täglichbrot hat beschlossen, der GV der FGZ vom 17. Juni 2019 eine entsprechende Konsultativabstimmung zu beantragen. Sollte die GV der FGZ das Projekt grundsätzlich unterstützen, würde der Verein Täglichbrot mit einem erneuten Antrag an den Vorstand der FGZ gelangen. Unterdessen bemüht sich der Verein Täglichbrot um weitere Unterstützung aus dem Quartier.

Posted by Bread in Allgemein
FGZ-Vorstand versagt uns die Unterstützung

FGZ-Vorstand versagt uns die Unterstützung

Der Vorstand der FGZ unterstützt unsere Idee eines als Gemeinschaftsprojekt von QuartierbewohnerInnen organisierten Bäckereiladens nicht.

An seiner Sitzung vom 25. März 2019 hat der FGZ-Vorstand nach zweimaliger Verschiebung und zu unserer Überraschung entschieden, unser Gesuch um Unterstützung abzulehnen. Kurz zusammengefasst, glaubt der Vorstand nicht, dass der geplante Bäckerei­laden je rentabel würde. Und die Kosten, um es zu versuchen, sind ihm zu hoch. Auch eine belebende Wirkung auf das Quartier­zentrum wird als «eher bescheiden» eingeschätzt. Und obwohl ein Bäckerladen im Quartier­zentrum von Anfang an geplant war, wird in der Begründung der Ablehnung darauf verwiesen, dass Brot ja bereits im Coop und im Kiöskli erhältlich sei.

Continue reading →

Posted by Bread in Allgemein
Load more